Dieser kurze Artikel richtet sich an sämtliche Dienstleister der Eventbranche.

Eines der häufigsten Feedbacks auf meine Website Gala-Stylistin seitens der Kundschaft war: 

Das war die einzige Website auf der ich wirklich alle Informationen gefunden habe. Neben den transparenten Preisen war es unter anderem die Kalenderfunktion, welche Termine noch zur Verfügung stehen. Die Kundin sagte mir:

„Die Kalenderfunktion war mit Abstand das Beste! Die Vorbereitungen können so mühsam sein! Bis man überhaupt erst die passenden Dienstleister gefunden hat. Dann jeweils dort anzurufen oder E-Mails zu schreiben, um herauszufinden, ob der Termin überhaupt noch frei ist. Dann erreicht man sie nicht oder die Antwort auf die E-Mails dauert zu lange. Daher: Wenn man direkt sehen kann, ob der Termin überhaupt noch zur Verfügung steht, sparen sich alle so viel Zeit.“ 

Daher, liebe Dienstleister: Eine Website ist nicht nur eine schöne Visitenkarte, die auf uns aufmerksam macht, sie soll vor allem dem Kundennutzen dienen, nämlich: so viele Informationen wie möglich dem Kunden vermitteln. 

Welche Informationen brauchen eure Kunden?

Denk einfach daran, welche Fragen dir immer wieder zuerst am Telefon oder in einer E-Mail gestellt werden. Was würdest Du als Erstes wissen wollen, wenn Du diesen Dienstleister kontaktieren würdest? Frag einfach deine Kunden, welche Informationen ihnen ggf. auf deiner Website gefehlt haben.